Marktplatz Downloads Tutorials Forum

Designnation bietet auch:

Tutorial hinzufügen

Beliebte Links Weitere Optionen

Tutorial suchen

Titel

Schlüsselwörter

Cinema 4D Tutorial: Eine Schreibtischlampe erstellen in 17 Steps



Ranking: +9   Kommentare: 6   |   Bewertung: Keine Berechtigung!  

Hier möchte ich ein Anfänger-Fortgeschrittenen Tutorial vorstellen, dass sich mit den Grundlagen von Cinema 4D beschäftigt.



Step 1
Als Erstes erstellen wir einen Zylinder und passen ihn so an wie den Werten auf dem Bild oder nach Augenmaß.
Step1
Step1



Step2
Nun muss der Fuß der Lampe etwas verändert werden. Dazu müssen wir den Zylinder in ein Polygon umwandeln. Dazu drücken wir die Taste C. Danach wechseln wir in den Modeling Modus und wählen den Magneten an. Wir setzen den Magneten in der Mitte an und ziehen ihn langsam nach oben. So entsteht ein leichter Kegel.
Step 2
Step 2



Step 3
Als Nächstes erstellen wir wieder einen Zylinder und passen ihn den Werten auf dem Bild entsprechend an.
Step 3
Step 3


Step 4
Jetzt erstellen wir den Lampenhals. Dazu müssen wir einen Ring erstellen, der in den Grundobjekten enthalten ist. Den platzieren wir so wie auf der Abbildung. Danach verändern wir die Werte des Rings und wählen einen Ausschnitt. Wir passen die Werte wie auf dem Bild an.
Step 4
Step 4


Step 5
Jetzt erstellen wir den Lampenschirm. Dazu modellieren wir den Schirmhalter. Wir erstellen dazu einen Kreis, den wir den Werten auf dem Bild anpassen. Danach kopieren wir den Kreis und ziehen die Kopie des Kreises ein wenig vor und vergrößern ihn. Wenn das getan ist legen wir beide Kreise in ein LOFT-NURBS. Dann sollte es so wie auf dem Bild aussehen.
Step 5
Step 5


Step 6
Um den Lampenschirm ansich zu erstellen, machen wir fast das Gleiche wie in Step 5 nur mit drei Kreisen, um es ein wenig runder zu gestalten. Wir erstellen neue Kreise und passen sie in der Größe an und legen sie wieder in ein neues LOFT-NURBS. Dann sollte es so wie auf dem Bild aussehen.
Step 6
Step 6


Step 7
Um den Lampenschirm auszuhüllen, müssen wir den Schirm kopieren. Die Kopie ziehen wir kleiner, sodass sie in den eigentlichen Schirm hinein passt. Dann erstellen wir ein BOOLE-Objekt und legen Schirm und kleinere Schirmkopie hinein. Wenn es nicht gleich klappt so wie auf dem Bild, dann tauscht die LOFT-NURB Objekte in ihrer Anordnung bis das Ergebnis stimmt.
Step 7
Step 7


Step 8
Nun wechseln wir in den OBEN-Modus und ziehen einen Spline, der das spätere Kabel wird. Siehe Bild
Step 8
Step 8


Step 9
Um nun das Kabel zu erstellen, müssen wir zunächst einen Kreis erstellen, den wir auf eine ungefäre Kabelgröße ziehen. Danach platzieren wir den Kreis auf dem Spline wie auf dem Bild gezeigt.
Step 9
Step 9


Step 10
Nun kommen wir zum Kabel. Wir legen Spline und Kreis in ein SWEEP-NURBS. Sollte es nicht beim ersten Mal klappen tauscht Kreis und Spline in ihrer Position. Ganz wichtig ist hierbei auf die Ebene zu achten, damit das Kabel auch Form annimmt. Ebene muss auf XY gestellt sein.
Step 10
Step 10


Step 11
Nun passen wir das Kabel noch an. Dazu wechseln wir in den VORNE Modus und passen den Spline an.
Step 11
Step 11


Step 12
Wenn das getan ist, erstellen wir einen Ein/Aus Schalter am Ende unseres Kabels. Dazu erstellen wir zunächst einen Würfel, den wir so anpassen wie auf dem Bild.
Step 12
Step 12


Step 13
Diesen Würfel segmentieren wir in X 15, Y 2, Z 1 und legen den Würfel in einen HYPER-NURBS.
Step 13
Step 13


Step 14
Der Schalter ist ähnlich aufgebaut wie das Schaltergehäuse. Wir segmentieren einen neuen Würfel in X8, Y5, Z1 und passen ihn entsprechend dem Bild an.
Step 14
Step 14


Step 15
Nun drücken wir C, um den Würfel in ein Polygon zu verwandeln. Danach wählen wir den Strich Modus an und wählen den mittleren Segmentstrich an und ziehen diesen herunter. So entsteht die Kerbe in dem Schalter. Zum Schluss wählen wir den kompletten Schalter an und neigen ihn wie auf dem Bild.
Step 15
Step 15


Step 16
Dann können wir noch ein zweites, weiterführendes Kabel erstellen. Dazu wiederholen wir die Steps 8-11. Siehe Bild.
Step 16
Step 16


Step 17
Wir schauen uns einmal die Materialien für die Lampe an.

Für den Lampenfuß und den Hals verwenden wir dieses Material
Step 17
Step 17

Spiegelung auf 58 % und Streuung auf 12 % setzen.

Für den Lampenschirm verwenden wir dieses Material
Step 17
Step 17

Ausprobieren ist erlaubt.


Die Lampe wäre in ihren Grundelementen fertig. Hier besteht natürlich noch Erweiterungsbedarf.
Ich hoffe es war verständlich.
Gruß Tobi

Veröffentlicht von: tobi89
Veröffentlicht am: 6 Feb. 2009
Bookmarks: social bookmarking yigg it Linkarena Technorati Yahoo Mr. Wrong
Schlüsserwörter: 4D Anfänger Cinema tutorial


Themenverwandte Tutorials


Kommentar(e) (6)


Jo_die sagt:

Hallo,
ich weiß nicht ob ich vielleicht 'ne blinde Nuß bin, aber kann das sein das für Step 5 die Werte für den Kreis im Bild fehlen? Kann auch sein, dass ich nur einfach auf dem Schlauch stehe. Über eine baldige Antwort würde ich mich freuen :)

8 Jul. 2011 13:20:52 • Antworten


Dim_E sagt:

step 2
warum magnet nehmen wenn es im punktemodus viel leichter geht?
step 4
warum kreissegment darauf "mechen"? mit matrix-extrude geht es schneller, einfacher und die kante ist garantiert bündig.

28 Oct. 2009 12:37:07 • Antworten


Patrickson sagt:

tja an sich gut gelungen das tuturial, bis auf die schritte fürs material...dort is nich wirklich komplett nachvollziehbar, welche einstellungen du vorgenommen hast. wär nich schlecht gewesen,aber gut...kann man halt selber viel probieren...

6 Aug. 2009 00:18:29 • Antworten


PhillipKessels sagt:

Sehr gut gelungen, konnte das Ganze als totaler Einsteiger sehr gut umsetzen und hab viel Probieren können, bzw. lernen können.

DANKE! :)

5 Jun. 2009 21:16:54 • Antworten


Alpine sagt:

hmm...schöne lampe ist des ja net gerade...

21 May. 2009 19:50:32 • Antworten


MODOX sagt:

Hmm ich finde es ein wenig zu kompliziert.. oder sagen wir umständlich :) das kann man auch einfacher machen.
Aber für die Mühe gebe ich ein Daumen

9 Feb. 2009 15:43:55 • Antworten



Anfang

<<

1

>>

Ende

Kommentar eintragen


!! Jetzt kostenlos anmelden oder einloggen und mitdiskutieren!


Partner: • Designer in ActionFlash HilfeTutorials.dePixelio.deFlashstar BlogLizenzfreie Bilder