Marktplatz Downloads Tutorials Forum

Designnation bietet auch:

Tutorial hinzufügen

Beliebte Links Weitere Optionen

Tutorial suchen

Titel

Schlüsselwörter

Adobe Photoshop Tutorial: Aus Fotografie Wandtattoos erstellen und bei TapeRay.com verkaufen



Ranking: +1   Kommentare: 0   |   Bewertung: Keine Berechtigung!  

5 Schritte auf dem Weg vom Pixelbild zu einer plottbaren Vektorgrafik im Wandtattoo-Format



Zusammenfassung:
* falls notwendig, das gewünschte Motiv sauber freistellen
* Kontraste erhöhen
* in Graustufen umwandeln
* auf schwarz/weiß reduzieren
* Details überprüfen/reduzieren (dieser Schritt ist optional auch in Illustrator möglich: z.B Radiergummi oder Tropfenpinselwerkzeug)

Part I: In Photoshop (oder GIMP)



Schritt 1:

Öffnen des zu bearbeitenden Motivs in Photoshop.
Jack1
Jack1


Anlegen einer Sicherungskopie des Ausgangsmotivs (Hintergrund) als Neue Ebene (Hintergrundkopie)

Im Folgendem schrittweise Verwendung von Werkzeugen der Korrekturpalette:

Schritt 2: Tonwertkorrektur (zur Kontrasterhöhung)
Jack2
Jack2

Schritt 3: Tontrennung: (Verringerung der Tonwertstufen auf 3 – 6)
6 Tonwertstufen
Jack3
Jack3

3 Tonwertstufen
Jack4
Jack4


Schritt 4a: Finishing in Photoshop

I) erneute Tonwertkorrektur zur weiteren Verringerung noch vorhandener Graustufen (insbesondere bei Schwarz/weiß Motiven

oder alternativ/ergänzend

II) erneute Helligkeit/Kontrast – Korrektur (ebenfalls zur Graustufen-Verringerung)
oder alternativ für farbige Motive
III) Selektive Farbkorrektur (nur bei Farbbildern möglich!)


4b: Potentielle Nachbearbeitung einzelner Bildbereiche.

Hierzu kann man einzelne Bereiche beispielweise mit dem Polygonlasso zunächst grob auswählen (auf der Ebene Hintergrundkopie).

Mit dem Shortcut STRG + J wird dieser ausgewählte Bereich zu einer neuen Ebene extrahiert.

Innerhalb dieses extrahierten Bereiches kann man dann eine Detailnachbearbeitung durch eine weitere Feinauswahl (z.B mit dem Zauberstab) durchführen und diese Bereiche dann z.B wie unter Schritt 2 - 4a beschrieben erneut bearbeiten

Jack5
Jack5


Part II: In Illustrator


Schritt 5: Umwandlung der Pixelgrafik in eine Vektorgrafik

(Funktion in Illustrator: Interaktives Nachzeichnen/ oder bei früheren Versionen ab CS2: interaktives Nachpausen, Correl Draw: Bitmap vektorisieren).

Mit Hilfe des Werkzeugs 'Nachzeichnen' kann nach Öffen des bereits in Photoshop bearbeiteten Motivs eine Vektorgrafik erstellt werden.
Jack6
Jack6

Jack7
Jack7

Unter dem Menüpunkt Objekt/Interaktives Nachzeichnen/Nachzeichneroptionen gibt es diverse Möglichkeiten, die neu zu erstellende Vektorgrafik zu modifizieren bzw. zu vereinfachen (was z.B. zu einer Reduzierung der Ankerpunkte und dadurch zu einer Vereinfachung/Beschleunigung des Plotts führt).


Und jetzt?
Dein neues Artwork bei TapeRay.com veröffentlichen und an jeder Bestellung mitverdienen.

TapeRay ist eine Wallart Community in der Entstehungsphase. Der Betalive betrieb hat am 27.01.2012 begonnen.
Jetzt können Artist ihre Artworks hochladen und in verschiedenen Showrooms betrachten.
Oder sich von Artworks anderer Künstler inspirieren lassen.

Die Seite ist momentan noch Passwort geschützt. Logindaten: User: test Passwort: phase.
Livebetrieb ab 1.3.2012!



http://taperay.com

Veröffentlicht von: mcquadrat
Veröffentlicht am: 28 Jan. 2012
Bookmarks: social bookmarking yigg it Linkarena Technorati Yahoo Mr. Wrong
Schlüsserwörter: erstellen illustrator Photoshop selbst taperay tut tuts wandtattoo


Themenverwandte Tutorials


Kommentar(e) (0)


Kommentar eintragen


!! Jetzt kostenlos anmelden oder einloggen und mitdiskutieren!


Partner: • Designer in ActionFlash HilfeTutorials.dePixelio.deFlashstar BlogLizenzfreie Bilder