Marktplatz Downloads Tutorials Forum

Designnation bietet auch:

Tutorial hinzufügen

Beliebte Links Weitere Optionen

Tutorial suchen

Titel

Schlüsselwörter

Adobe Photoshop Tutorial: How To Draw Manga (my way): 3/4 View Head



Ranking: +26   Kommentare: 8   |   Bewertung: Keine Berechtigung!  

Hey ho^^
mein erstes tutorial *applaus* beinhaltet wie man einen manga-kopf aus der 3/4 frontansicht zeichnet^^
zuerst sei gesagt: rechtschreibfehler sind beabsichtigt... drüft aber gefunden und behalten werden =]



Was benötigt ihr:
-für digitales zeichnen ist ein grafiktablett ein MUSS... ansonsten: bleistift, papier, radierer
-photoshop, manga studio oder ein anderes grafikprogramm, bei dem man mit ebenen arbeiten kann^^


k... letz start...


STEP 0

(ohne bild!)

insgesammt sollte eure datei 4 ebenen haben:
-reinzeichnung
-nachzeichnung
-vorzeichnung
-hintergrund (am besten weiß... xD)


STEP 1

step1
step1


die vorzeichnung:
[wir beginnen auf der vorzeichnungsebene]

zuerst zeichnet man eine kugel mit einem kreuz darinn... da die kugel 3-dimensional ist und leicht gedreht ist die vertikale mittelline natürlich leicht gebogen.
die vertikale linie teilt das gesicht später in 2 hälften, währen die horizontale linie eigendlich nur zur orientierung gedacht ist... in der regel lasse ich sie weg^^

GUT ZU WISSEN: ihr müsst z.b. den kreis nich in einem zug zeichnen... wie ihr sehen könnt hab ich mehrere linien gezogen bis der kreis so geworden ist wie ich es wollte^^


STEP 2

step2
step2


als nächstes zeichnet man den "unterkiefer" bzw die restliche kopfform... wichtig hier ist, dass das halbe oval auf der rechten seite nicht mit dem kreis abschließt...^^
natürlich verlängern wir die vertikale mittelline bis zum ende des ovals^^


STEP 3

step3
step3


nun zeichnen wir die linien für augen, nase und einen kleinen strich für den mund...
rechts zeichnen wir noch ein kleines oval für das ohr... das oval vertikal mittig mit der unteren linie für die augen liegen^^


STEP 4

step4
step4


nun zeichnet man 4 kleine linien für die position und länge der augen^^


STEP 5

step5
step5


nun der hals und ein bisschen was vom oberkörper^^


STEP 6

step6
step6


jetzt zeichnet man die frisur... man zeichnet sie sehr einfach und stirilisiert... sie wird später noch weiter ausgearbeitet^^
wenn mir alles gefällt färbe ich die linien mittels ebenenstil "farbüberlagerung" auf ein helles blau^^


STEP 7

step7
step7


die ausarbeitung, bzw nachzeichnung:
[hier zeichnen wir weiter auf der nachzeichungsebene]

ab jetzt wirds witzig, denn jetzt arbeiten wir die wesentlichen details aus...
zwischen die 4 kleinen vertikalen linen für die augen, zeichnet man die augenform die man wünscht...
das kleine rechte oval wird zum ohr, das manga gerecht etwas "eckiger" gezeichnet wird..
genau DA wo das ohr aufhört beginnt die kopfform... natürlich ist dieses nicht so rund wie das oval der vorzeichnung, sondern eckig....
ebenso wird der körper (hals und der teil vom oberkörper) ausgearbeitet^^


STEP 8

step8
step8


an diesem punkt wird die frisur ausgearbeitet (im übrigen finde ich das wort "ausgearbeitet" seltsam... oO)...
wie es in mangas nunmal so ist, werden die haare in einzelne strähnen unterteilt, die meißt spitz zulaufen... eskommt allerdings auf den zeichner an ob er dicke, wenige strähnen oder feine dünne und viele strähnen zeichnet^^

wenn ihr wollt könnt ihr hier schon viele details einarbeiten... (gilt natürlich für die komplette nachzeichnung)... ich bevorzuge weniger details in der nachzeichnung, da ich oft dinge ändere und/oder anders zeichne als es geplant war^^

Wenn alles soweit in ordung ist färbe ich die ebene in einem hellen rot und blende die vorzeichnungsebene aus... irritiert sonst beim zeichnen!


STEP 9

step9
step9


inking:
[auf der reinzeichnungsebene wird jetzt weitergezeichnet]

wenn ihr die nachzeichnung überlebt habt, beginnt ihr mit der reinzeichnung^^
hier könnt ihr viele details zeichnen (oder auch wenige... je nach geschmack)


STEP 10

step10
step10


erstmal die nachzeichnungs/ausarbeitungsebene ausblenden... und...
TADAAAA... nun seht ihr das ergebnis^^
ich bin ganz zufrieden damit^^

also nun... stift zur hand und loszeichnen!^^
wenn fragen: comment oder pm^^


greez Luci

Veröffentlicht von: NeroNexus
Veröffentlicht am: 24 Jul. 2008
Bookmarks: social bookmarking yigg it Linkarena Technorati Yahoo Mr. Wrong
Schlüsserwörter: Grafiktablett Lucifer Lucifer-Arts Manga Photoshop Zeichnen


Themenverwandte Tutorials


Kommentar(e) (8)


lilburn sagt:

sehr cooles tutorial
ich habs versucht ergebnis?
hmm naya ne nicht so richtig geklappt liegt nicht an tut sondern an mir:D

10 Aug. 2008 16:25:42 • Antworten


deleted_1363110632 sagt:

ansich sehr gut aber ich bekomm sowas nie mit der kugel hin iwie fehlt mir da der blick für^^

27 Jul. 2008 09:55:14 • Antworten


chpalm sagt:

Sehr cooles Tutorial, gleich mal nachgezeichnet, gelingt mir aber nicht so gut Top Tutorial!

Zuletzt bearbeitet am: 26 Jul. 2008 01:24:00

26 Jul. 2008 01:23:47 • Antworten


deleted_1312115159 sagt:

Spitze
und zu dem Auge unter den Haaren: ich hätte es auch verdeckt gelassen aber das kann man schließlich machen wie man will, das Tut is aber eine sehr gute Hilfe für anfänger wie mich ;D

25 Jul. 2008 23:41:29 • Antworten


deleted_1384200370 sagt:

coole nummer nicht schlecht! +

25 Jul. 2008 08:56:46 • Antworten


NeroNexus sagt:

Zitat ex0sphere:

Und jetzt colorier das mal :D


kommt vllt i-wann mal xD

25 Jul. 2008 01:17:45 • Antworten


silent.ARTS sagt:

Und jetzt colorier das mal :D

24 Jul. 2008 22:05:25 • Antworten


_chris sagt:

Schaut gut, ich habe vor Jahren (mit dem guten altem Bleistift^^) in etwa auch so angefangen :-) aber das Auge unter der Haarsträhne hätte ich verdeckt gelassen / nicht gezeichnet - ich finde so schaut es seltsam aus :P

24 Jul. 2008 19:19:09 • Antworten



Anfang

<<

1

>>

Ende

Kommentar eintragen


!! Jetzt kostenlos anmelden oder einloggen und mitdiskutieren!


Partner: • Designer in ActionFlash HilfeTutorials.dePixelio.deFlashstar BlogLizenzfreie Bilder