Marktplatz Downloads Tutorials Forum

Designnation bietet auch:

Tutorial hinzufügen

Beliebte Links Weitere Optionen

Tutorial suchen

Titel

Schlüsselwörter

Adobe Photoshop Tutorial: Kreuz wie bei Godskillers



Ranking: +44   Kommentare: 19   |   Bewertung: Keine Berechtigung!  

Vorwort:
Hi, ich wurde nun schon ca. 500 mal gefragt, wie man so ein Kreuz macht, wie ich es bei dem Godskillers Design als Logo verwende. Zur Erinnerung noch mal das Design:
Godskillers

Das Kreuz wurde komplett mit Photoshop erstellt. Es ist im Prinzip nicht besonders schwer, und ich werde versuchen alles möglichst detailiert zu erklären, von daher probiert es einfach aus. Bei Fragen einfach via PN oder Kommentar hier fragen, ich schau regelmäßig rein. Nun aber zum Handwerk.

PS: Wenn euch das Tutorial gefällt, klickt doch mal auf ;)


Schritt 1:
Ich erstelle ein ganz neues Kreuz für das Tutorial, von daher kann es abweichen von dem Godskillers Kreuz, aber im Prinzip geht es ja eh nur im die Technik. Als erstes habe ich dafür ein neues Dokumennt geöffnet, 500*500 Pixel. Dann habe ich als Vordergrundfarbe #4D291B und als Hintergrundfarbe #B35F3E eingestellt. Nun geht auf
Ebene -> Neue Füllebene -> Verlauf
Als Namen gebt ihr Hintergrund ein. Nun klickt auf die Ebene und stellt einen Verlauf von der Vordergrundfarbe zur Hintergrundfarbe ein. Als Stil wählt ihr Radial und macht einen Haken bei Umkehren. Das sollte jetzt so aussehen:
Kreuz Step 1
Kreuz Step 1



Schritt 2:
Jetzt erstellen wir die Grundform für das Kreuz. Dafür nehmen wir das Rechteckwerkzeug (U) und ziehen zwei Rechtecke, so dass es ein Kreuz ergibt. Um es besser anordnen zu können, erstellt euch Hilfslinien (Ansicht => Neue Hilfslinie Vertikal als Wert 50%, das gleich mit Horizontal) Dann könnt ihr das hohe Rechteck mittig im Bild und das Breite horizontal zentriert und etwas höher am hohen Rechteck positionieren. Klingt jetzt schwerer als es ist, am Ende sieht es so aus:
Kreuz Step 2
Kreuz Step 2



Schritt 3:
Rastert die untere Ebene und fügt die beiden Rechtecke dann zuasmmen. Jetzt geht auf
Bearbeiten -> Transformieren -> Perspektivisch verzerren...
Dann zieht den oberen linken Punkt nach oben, bis es in etwas so ausieht:
Kreuz Step 3
Kreuz Step 3



Schritt 4:
Nun haltet die ALT Taste gedrückt und drückt immer abwechseln die Pfeiltasten:
Oben, Rechts, Oben, Rechts, Oben, Rechts usw.
Bis es ungefähr so dick ist:
Kreuz Step 4
Kreuz Step 4



Schritt 5:
Nun verbindet ihr alle Ebenen, bis auf die oberste und drück STRG+E, nennt die entstandene Ebene jetzt "Unten". Die andere Ebene nennt ihr "Oben". Makiert "Oben" und drückt STRG+U, trag bei Lab-Helligkeit +50 ein und drückt OK.
Kreuz Step 5
Kreuz Step 5



Schritt 6:
Jetzt nehmt den Nachbelichter und stellt folgende Einstellungen für ihn ein:
Weicher, runder Brush, 65 Pixel groß
Bereich: Mitteltöne
Belichtung: 25%
Airbrush: Aus
Jetzt fahrt ihr über die Stellen, die ich makiert habe. Um ein besseres Ergebnis zu bekommen, fahr ihr über eine Fläche, lasst die Maustaste wieder los und fahrt dann wieder über einen Teil der Fläche, so bekommt man einen weicheren Verlauf ins Dunkle.
Kreuz Step 6
Kreuz Step 6



Schritt 7:
Jetzt nehmt das Abwedlerwerkzeug und wedelt den oberen Bereich der Ebene "Oben" ab. (Größe: 100, Bereich: Lichter, Belichtung: 32%) Dann nehmt den Nachbelichter und fahrt damit einmal über den unteren Bereich des Kreuzes.
So wie hier: (blauer Kreis: Abwedler, grüner Kreis: Nachbelichter)
Kreuz Step 7
Kreuz Step 7



Schritt 8:
Das Kreuz ist im Moment noch nicht perspektivisch korrekt, deswegen schneiden wir mit dem Polygonlasso den unteren Teil der Ebene "Unten" ab.
Kreuz Step 8
Kreuz Step 8



Schritt 9:
Jetzt selektiert ihr die Ebene "Oben" (STRG + Linksklick auf die Ebene) und geht auf:
Auswahl -> Auswahl verkleinern -> 1 Pixel
Auswahl -> Auswahl umkehren
Jetzt können wir mit dem Abwedler, gleiche Einstellungen, noch ein paar Highlights am Rand setzen, bis es ungefähr so aussieht:
Kreuz Step 9
Kreuz Step 9



Schritt 10:
Geht jetzt bei der Ebene "Unten" auf Fülloptionen und wählt einen Schein nach außen. Ändert die Farbe auf schwarz und die Füllmethode auf Normal. Anschließend ändert ihr noch die Größe auf 25 Pixel.
Kreuz Step 10
Kreuz Step 10



Schritt 11:
Jetzt kommen noch eine Menge kleine Details, die das Kreuz so schön machen. ;) Als erstes selektiert mal wieder die Ebene "Oben" und geht dann auf
Auswahl -> Auswahl verkleinern -> 5 Pixel
Jetzt geht auf
Ebene -> Neue Füllebene -> Tonwertkorrektur
Bei der Tonwertkorrektur stellt ihr jetzt für den mittleren Wert 1,4 ein. (Also 0 1,40 255)
Kreuz Step 11
Kreuz Step 11



Schritt 12
Jetzt ladet ihr wieder die Auswahl der Ebene "Oben" und wählt die Auswahlelipse (M). Nun haltet ihr ALT + SHIFT gedrückt und erstellt einen Kreis am unteren Ende des Kreuzes. Nun füllt ihr den Kreis mit weiß (Neue Ebene vorher ;) ) und stellt die Ebene anschließend auf Weiches Licht.
Kreuz Step 11
Kreuz Step 11



Schritt 13:
Jetzt ladet die Auswahl der Ebene mit dem Kreis, verkleinert die Auswahl um 1 Pixel, kehrt die Auswahl um und klickt dann mit gedrückten STRG+SHIFT+ALT Tasten auf die Ebene mit dem Kreis. Klickt auf die Ebene "Oben", damit ihr diese bearbeitet. Jetzt mit dem Abwedler ein paar Highlights setzen:
Kreuz Step 13
Kreuz Step 13

Der Effekt kommt mit einem etwas dunklerem Hintergrund etwas geiler, so wie bei dem Godskillers Kreuz, aber ihr wisst wenigstens wie man das macht, was ja das Ziel ist bei einem Tutorial



Das war es erstmal mit dem Grundtutorial. Wenn ihr noch Fragen habt, dann könnt ihr gerne fragen. Hier noch mal wie man die Ketter macht.

Schritt 14:
Für so eine Kette, benutzen wir das Pfadwerkzeug. Als erstes stellt ihr für euren Pinsel einen harten, runden Brush ein, 5 Pixel groß. Jetzt zieht ihr mit dem Pfadwerkzeug einen solchen Pfad:
Kreuz Step 14
Kreuz Step 14



Schritt 15:
Jetzt einfach Rechtsklick -> Pfadkontur füllen -> Werkzeugspitze -> Druck simulieren: aus.
(Vorher sicherstellen, dass ihr einen harten 5 Pixel großen Brush mit 100% Deckkraft habt und braun als Vordergrundfarbe.)
Kreuz Step 15
Kreuz Step 15




Ich hoffe ich konnte euch etwas mit dem Tutorial helfen und wenn ihr es bis hier hin gelesen habt und es euch gefällt, dann klickt doch mal auf den grünen Daumen, um mich für meine Mühen zu belohnen :P

Veröffentlicht von: deleted_1312627607
Veröffentlicht am: 17 Jun. 2008
Bookmarks: social bookmarking yigg it Linkarena Technorati Yahoo Mr. Wrong
Schlüsserwörter: Godskillers Kreuz Xalvi


Themenverwandte Tutorials


Kommentar(e) (19)


marvin371 sagt:

Sieht nice aus; gutes Tut!

23 Jan. 2010 17:06:04 • Antworten


PhillipKessels sagt:

Sehr gut geklappt!;)
Mein Ergebnis sieht so aus: (falls es ein Jahr späte rnoch wne interessiert :D)

http://www.flickr.com/photos/famousphil spics/3600285852/

6 Jun. 2009 10:59:23 • Antworten


Haudi sagt:

Sehr schönes tut, paar sachen haben bei mir nicht auf anhieb geklappt, aber nach paar versuchen, sieht meins jetzt mind. genauso gut aus wie deins! =))

5 Aug. 2008 17:12:29 • Antworten


DaPaulO27 sagt:

ganz nett. habs gerade gemacht :-) hat nicht ganz so geklappt am anfang

9 Jul. 2008 19:50:37 • Antworten


erna sagt:

sehr schön erklärt.

3 Jul. 2008 22:36:45 • Antworten


deleted_1312627607 sagt:

Zitat Nightmare:

weiter so jetzt noch das restliche webdesign ^^



Der kleine Mister Übermut... :P

1 Jul. 2008 15:20:28 • Antworten


Nightmare sagt:

weiter so jetzt noch das restliche webdesign ^^

29 Jun. 2008 19:16:55 • Antworten


deleted_1312627607 sagt:

Den Hintergrund, den unteren Teil des Kreuzes, den oberen Teil = 3 Ebenen.

Warum das bei dir nicht klappt, kann ich dir auch nicht sagen.

23 Jun. 2008 17:27:38 • Antworten


WestCoastDude sagt:

Moin
Bei mir funzt Schritt 6 nicht. Wenn ich mit dem Nachbelichter übers Kreuz fahre, passiert nix.
Könnt ihr mir helfen? Wie viele Ebenen sollte ich denn bis zu diesem Schritt haben, inklusive dem Hintergrund?

MFG
Christoph

21 Jun. 2008 19:31:13 • Antworten


m1LLo´rLp sagt:

Das nenne ich mal ne gute erklärung und en tut mit dem man was anfangen kann

21 Jun. 2008 13:11:00 • Antworten



Anfang

<<

1

2>>Ende

Kommentar eintragen


!! Jetzt kostenlos anmelden oder einloggen und mitdiskutieren!


Partner: • Designer in ActionFlash HilfeTutorials.dePixelio.deFlashstar BlogLizenzfreie Bilder