Marktplatz Downloads Tutorials Forum

Designnation bietet auch:

Tutorial hinzufügen

Beliebte Links Weitere Optionen

Tutorial suchen

Titel

Schlüsselwörter

Cinema 4D Tutorial: Modellieren einer Lava-Lampe



Ranking: +17   Kommentare: 8   |   Bewertung: Keine Berechtigung!  

1. Modeln des oberen teils:

Da die lavalampe ja rund ist und die form sich somit nicht verändern bietet sich doch geradezu perfekt das Lathe nurbs an, um den oberen teil zu modeln:

1.1
Ich habe einen b-spline genommen und dem die form des Kopfes einer lavalampe gegeben (fuer referenz bilder guckt einfach bei google)

1
1


Wenn wir das erledigt haben machen wir ein neues lathe nurbs und schmeissen das neu angelegte spline in dieses hinein (drag'n drop)

1.2

Jetzt verfahren wir genauso bei dem unteren teil, der glasscheibe und dem sockel:

2
2


(die glasscheibe habe ich nicht sichtbar gemacht, zur besseren übersicht, aber die kann man ja auch selber nach der referenz nachzeichnen)

1.3

Wenn wir das erledigt haben, haben wir schonmal die Grundform der Lampe...Aber jetzt fehlt uns ja noch die Lava, das Gimmick der Lampe :)
Hier habe ich metaballs genommen, da diese sich ja eigentlich genauso wie die lava in der lampe verhalten...:

Wir erstellen 1-2 kugeln (können auch mehr) und platzieren sie in der lampe an unterschiedlichen stellen (um festzustellen, ob die Kugeln auch wirklich innerhalb der lampe sind, guckt mit F2 ob die Kugeln an ihrem Platz stehen (die Größe kann man auch variieren, wenn nicht sogar nötig...)). Jetzt erstellen wir ein neues metaball objekt und schmeissen die Kugeln in deises hinein (wieder drag 'n drop)

33
33


jetzt müssen wir noch den unteren teil der lampe machen, wo sich ja die lavaklümpchen von dem hauptstück abtrennen und nach oben schweben: Hierzu habe ich wieder einen B-spline und dat allseits bekannte lathe-Nurbs genommen:

3
3


BTW: Hier kann man auch eine andere variante nehmen: Man Platziert einige Kugeln am boden der Glasscheibe (immer noch innerhalb der Lampe) und legt diese in das schon bestehende Metaball Objekt, diese Methode ist besser, falls ihr die Lampe vielleicht animieren wollt...

1.4

Damit die Lampe strom bekommt brauchen wir natürlich noch ein kabel: dazu habe ich wieder einen B-spline genommen und einen Kreis spline, diesen auf größe angepasst und beide Splines in ein Sweep Nurbs gelegt. Wichtig hierbei ist, das in der Anordnung bei dem sweep nurbs, der kreis oben liegt und der b-spline unten... (siehe Bild)

5
5


1.5

Kommen wir zum Licht Setup:

Für das Licht habe ich 6 lichtquellen genommen:

2 Punkt lichter jeweils oberhalb und unterhalb der lampe an den enden (hier kommt ja das licht her)...Als farbe habe ich passend zu meinem Lava material ein dunkles Blau gewählt (die farbe is also material bedingt) und das licht auf sichtbar gestellt, sowie einen weichen schatten eingeschaltet.

2 Spot Lichter, jeweils oben und unten aufeinander zeigend: Hier ist das Licht nicht sichtbar, der Schatten ist ausgeschaltet, die Farbe ist aber wieder das von mir gewählte Blau (ihr könnt jede farbe nehmen, die euch passt)

1 Flächen Licht zwischen sockel und unterer Teil der Lampe, als kleines gimmick. Hier habe ich auch nur die Farbe auf blau gestellt, sonst nichts ausser größe und position des Lichtes, verändert.

1 Großes Spot Licht von Oben auf die Lampe herabscheinend: Hier ist der schatten weich, die Farbe jedoch Standart (sprich weiß). Den spot habe
ich ca. 2 Lampen querlängen diagonal nach oben platziert....

Hier nochmal ein bild zur postion meiner lichter:

6
6


Damit wären wir eigentlich fertig, wären da nicht die Texturen... Weil man da so viel erklären muss, habe ich lieber bilder gemacht von den einzlnen materialen, ihr könnt die WErte also den Bildern entnehmen (WElches material worauf kommt erklärt sich von selbst :))

1. Lava glibber^^:

7
7

8
8

9
9

10
10

11
11

12
12

13
13

14
14



2. Metall:

Danel Shader (bei < 8.5:(Material Abschnitt (unten links) Datei => Bhodinut Shader => Bhodinut Danel) , bei >= 8.5:(Material Abschnitt Datei => Shader => Danel))

15
15

16
16

17
17

18
18

19
19

20
20



Jetzt müsst ihr nur noch den Objekten die materialien zuweisen und Fertig...

Ich hoffe das Tutorial hat euch gefallen und es nützt euch was!

Veröffentlicht von: Blaxsun
Veröffentlicht am: 16 Jan. 2008
Bookmarks: social bookmarking yigg it Linkarena Technorati Yahoo Mr. Wrong
Schlüsserwörter: Cinema4d Lampe Lava modellieren Modelling


Themenverwandte Tutorials


Kommentar(e) (8)


Nike2008 sagt:

hm bekomme das nich hin... aber weiß auch noch nicht richtig wie das prog funzt denke mal is eher nen tut für leute die schon länger damit arbeiten.

20 Dec. 2009 16:39:54 • Antworten


Kr!ssy sagt:

Super cooles Tut. Hat bei mir sofort geklappt. Selbst die Animation! Weiter so!

5 Mar. 2009 13:36:08 • Antworten


syzi sagt:

Super tolles Tut, gefällt mir sehr, werd es gleich mal versuchen es nach zu bauen. Ich hoffe auf weitere so schöne Tuts.

1 Feb. 2009 21:39:03 • Antworten


DluXe sagt:

schönes tut...hätte aber größere bilder verwendet...auf manchen sieht man es schlecht...zumindest bei einer sehr hohen auflösung

2 Jan. 2009 18:14:16 • Antworten


duke-mk sagt:

erst mal ein lob fürs schöne tut!
falls ihr nach dem rendern wie ich auch feststellt, das die lava-masse ein wenig (minimal.....) kantig ist, packt einfach den metaball in nen hypernurb, das hilft! hab grade mal ein wenig mit GI experimentiert und muss sagen das tut der lampe auch sehr gut ;)

gruß

5 Jul. 2008 17:01:50 • Antworten


Blackdreck sagt:

HI super tut habs auch mal nachgemacht und is echt alles super erklärt und hat auch alles von anfang an geklappt. nice thx

9 Jun. 2008 12:51:43 • Antworten


exodune sagt:

Ne Frage: Welche Sicht haste bei den ersten paar Bildern benutzt?
Und...ich versteh das mit dem ersten material da in blau nicht...bei mir ist es immer grau:(Ah habs:D

Zuletzt bearbeitet am: 11 Mar. 2008 21:01:20

11 Mar. 2008 19:35:41 • Antworten


m93 sagt:

nice tut und alles schön erklärt... ergebnis gefällt mir auch gut... werde es nächstens mal ausprobieren^^

16 Jan. 2008 21:43:47 • Antworten



Anfang

<<

1

>>

Ende

Kommentar eintragen


!! Jetzt kostenlos anmelden oder einloggen und mitdiskutieren!


Partner: • Designer in ActionFlash HilfeTutorials.dePixelio.deFlashstar BlogLizenzfreie Bilder