Marktplatz Downloads Tutorials Forum

Designnation bietet auch:

Tutorial hinzufügen

Beliebte Links Weitere Optionen

Tutorial suchen

Titel

Schlüsselwörter

Cinema 4D Tutorial: Rotierenden Planeten erstellen



Ranking: +6   Kommentare: 12   |   Bewertung: Keine Berechtigung!  

Hallo Freunde des C4D.

Mein erstes Tutorial handelt von der Erstellung eines Planeten, der 360 Grad rotiert.
Ich hoffe, dass ich mit Hilfe von Screenshots unterstützend alles klar und deutlich erkläre.
Schwierigkeitsgrad: für Anfänger

Step 01
Als erstes öffnen wir Cinema 4D und erstellen eine Kugel (siehe Bild)
javascript:insert2('',%20'Step 01
Step 01
')

Step 02
Nun stellen wir die Daten der Kugel auf Radius 200m und 50 Segmente. Alle anderen Einstellungen belassen wir so wie sie sind.
javascript:insert2('',%20'Step 02
Step 02
')

Step 03 und Step04
Nun wird einfach ein neues Material erstellt. Dazu öffnest Du den Material Manager und stellst folgende Daten (wie auf den Bilden) ein. Im Beispiel habe ich die Erde als Textur gewählt. Ihr könnt auch andere Texturen einstellen.
javascript:insert2('',%20'Step 03
Step 03
')
javascript:insert2('',%20'Step 04
Step 04
')
Wichtig ist, dass bei Farbe eine Textur geladen wird und bei Relief eine gleiche Textur. Zusätzlich stellt ihr bei Relief die Stärke auf -100%.

Step 05
Nun schiebt ihr - mit der linken Maustaste gedrückt - das neue Material hoch rechts in den Objekt Manager neben die erstellte Kugel. Das Ergebnis sollte nun so aussehen:
javascript:insert2('',%20'Step 05
Step 05
')

Step 06
Nachdem nun das Grundmodell der Erde erstellt wurde machen wir uns an die Animation. Das klingt schwerer, als es ist. Also mal los denn ...
Dazu markieren wir einfach die Kugel und klicken den Reiter "Koordinaten" an. Hier markieren wir "W.H." durch einfaches Anklicken. Nun klickt ihr die rechte Maustaste und klickt auf "Animation - Key hinzufügen".
Hinweis: Ihr befindet euch auf Frame 0 !!!
javascript:insert2('',%20'Step 06
Step 06
')
Damit habt ihr nun den StartKey gesetzt.

Step 07
Nun setzten wir auf der Zeitleiste (der Grüne Kurser auf der Frameleiste) diesen auf die Marke 100. Das ist also der letzte Frame! Wie bereits im Startframe, wird auch hier ein Key gesetzt. Und zwar erst nach der gewünschten Animation. Also setzten wir den "W.H." zunächst auf 360 (das bedeutet, dass die Kugel eine 360 Grad drehung auf der X Achse machen wird). Per Rechtklick wird also nun wieder "Animation - Key hinzufügen" der EndKey gesetzt.
javascript:insert2('',%20'Step 08
Step 08
')
javascript:insert2('',%20'Step 09
Step 09
')
Unterhalb des großen Bildes habt ihr auch einen Play Button (grüner Pfeil nach RECHTS), hier könnt ihr das erstellte im Animationsmodus ansehen.

Step 08
Nun kommen wir zum Rendern und Erstellen des Videos. Ich habe mir die Auflösung 800 x 600 mit 25 Bildern als AVI ausgesucht.
Stellt folgende Daten ein:
javascript:insert2('',%20'Step 10
Step 10
')
javascript:insert2('',%20'Step 12
Step 12
')
javascript:insert2('',%20'Step 13
Step 13
')
javascript:insert2('',%20'Step 14
Step 14
')

Step 09
Nachdem alle Einstellungen so wie auf den Screenshots eingestllt wurden, kommen wir zum Erstellen des Videos. Dazu geht ihr einfach "Rendern - Vorschau erzeugen". Alle Daten werden den Voreinstellungen entnommen. Gespeichert wird das Video im angegebenen Zielverzeichnis als "PREVIEW".
javascript:insert2('',%20'Step 15
Step 15
')

ENDE
Ich hoffe euch alles ausreichend und deutlich erklärt zu haben. Wenhn ihr Anregungen hierzu habt, dann einfach Posten. Ich freue mich über jede Anregung.

Euer VideoLord

Veröffentlicht von: VideoLord
Veröffentlicht am: 10 Feb. 2009
Bookmarks: social bookmarking yigg it Linkarena Technorati Yahoo Mr. Wrong
Schlüsserwörter: Erde kugel Planet rotieren


Themenverwandte Tutorials


Kommentar(e) (12)


KiloWasser sagt:

sehr geil... echt einfach aber umso beeindruckender

25 Nov. 2010 03:27:54 • Antworten


VideoLord sagt:

Zitat Salzstange:

Echt super, beim ersten mal geklappt hatte auch probleme mit den Funktion aber hab geuscht und gefunden :D... des Vid geht bei mir nur 4 sekunden is das normal?




Das Tutorial ist auf 100 Frames ausgelegt und entspricht in der Tat ca. 4 sec. Es ist kein Problem die Zeit auszudehnen oder innerhalb eines Bearbeitungsprogrammes (z.B.: Premiere Pro) zeitlich zu verändern.
Freut mich, dass es gefällt :-)

27 Sep. 2009 17:12:49 • Antworten


Salzstange sagt:

Echt super, beim ersten mal geklappt hatte auch probleme mit den Funktion aber hab geuscht und gefunden :D... des Vid geht bei mir nur 4 sekunden is das normal?

27 Sep. 2009 16:50:21 • Antworten


Sphayron sagt:

Super Tut. hat direkt beim ersten versuch geklappt.

8 Sep. 2009 12:03:50 • Antworten


kimi1991 sagt:

hi ich hatte zwar ein paar probleme die anwendungen zu finden aber sonst echt gut

23 Aug. 2009 17:58:50 • Antworten


barabas sagt:

Super tut perfekt erklärt einfach spitze thx.

Zuletzt bearbeitet am: 22 Jun. 2009 00:26:36

22 Jun. 2009 00:25:53 • Antworten


Luxus-Gamer sagt:

wirklich wunderbar beschrieben, ich bin ein totaler Anfänger in cinema 4 d und was soll ich sagen wunderbar ! bei Googel habe ich das JPG earthmap sofort gefunden
http://www.physics.sfasu.edu/astro/courses/phy315/images/earthmap1k.jpg
^^thx

Zuletzt bearbeitet am: 16 Jun. 2009 17:28:25

14 Jun. 2009 16:35:06 • Antworten


KnS sagt:

Habe C4D erst gestern bekommen, und muss sagen dieses Tutorial war so geschrieben das ich es ohne jeglichen Vorkenntnisse nachmachen konnte. Auch wenn ich oft suchen musste wo nun die einzelnen Funktionen sind, aber im Großen und Ganzen, einfach nur Top!

18 May. 2009 17:12:23 • Antworten


mlhk sagt:

das tutorial gefällt mir sehr gut, freue mich schon auf hoffentlich weitere, also für mich als anfänger war das wirklich perfekt

18 May. 2009 08:54:37 • Antworten


MCProphecy sagt:

ich hatte noch meine probleme um ehrlich zu sein aber das erste tutorial wo ich erfolgreich etwas geshcafft habe

13 May. 2009 18:16:14 • Antworten



Anfang

<<

1

2>>Ende

Kommentar eintragen


!! Jetzt kostenlos anmelden oder einloggen und mitdiskutieren!


Partner: • Designer in ActionFlash HilfeTutorials.dePixelio.deFlashstar BlogLizenzfreie Bilder