Marktplatz Downloads Tutorials Forum

Designnation bietet auch:

Tutorial hinzufügen

Beliebte Links Weitere Optionen

Tutorial suchen

Titel

Schlüsselwörter

(X)HTML / CSS Tutorial: Tipps für eine schnelle Internetseite



Ranking: +1   Kommentare: 9   |   Bewertung: Keine Berechtigung!  

Nerviger geht’s gar nicht mehr – man wartet und wartet und wartet bis sich die Internetseite dann doch endlich zusammengesetzt hat. Dies mag an mehreren Gründen liegen: Beispielsweise, dass man nicht allzu viele HTTP-Anfragen senden, oder auch das geschriebene Javascript erst am Schluss der Internetseite einbinden sollte. Natürlich vermindert das letztere die HTTP-Anfragen, jedoch gibt es viele weitere Tipps wie man seine Internetseite schneller gestalten kann.

Sprites statt Einzelbilder
CSS Sprites ist das Stichwort – grob gesagt hat der Nutzer dieses Schemas statt mehreren einzelnen Bildern ein oder ggf. auch mehrere große Bilder. Dieses Sprite kann später via background-position ausgelesen werden (siehe Beispiel).

Code:


body {

background-image:url(images/sprite.gif);

background-repeat:no-repeat;

background-position:50px 10px;

}



Mehr Informationen zu CSS Sprites findet Ihr hier.

Javascript am Ende der Internetseite einbauen
JS wird in den meisten fällen benötigt, um mehr Usability zu schaffen. Genau aus diesem Grund sollte Javascript auch erst dann geladen werden, wenn es wirklich benötigt wird. Viele Internetseiten machen den Fehler, dass sie ihre Scripte direkt am Anfang einbinden, was bedeutet, dass direkt am Anfang viele Zeilen Code geladen werden, obwohl man sie noch nicht benötigt. Usability ist erst dann erforderlich, wenn die Webseite zu sehen ist!

Ihr möchtet mehr über den Weg zu schnelleren Internetseiten erfahren? Steve Souders schreibt in seinem Buch High Performance Websites, wie man seine Internetseite verbessern kann. Der O'Reilly Verlag stellt das Buch auch in Deutsch zur Verfügung.

High Performance Websites jetzt kaufen!

Wer seine Internetseite gerne auf Schnelligkeit Testen will, erhält auf www.alexa.com sogar Vergleichswerte.

Artikel die in kürze folgen:
Testing mit phpunit
Ein weitere Teil zum eigenen Content Management System
Erstes Freetemplate von www.marc-binder.de

Mehr auf www.marc-binder.de

Veröffentlicht von: deleted_1456821596
Veröffentlicht am: 18 Feb. 2009
Bookmarks: social bookmarking yigg it Linkarena Technorati Yahoo Mr. Wrong
Schlüsserwörter: binder marc


Themenverwandte Tutorials


Kommentar(e) (9)


deleted_1456821596 sagt:

Zitat MGR:

also ich finde das "tutorial" sehr schlecht, keine guten tips und die diskussion wegen dem JavaScript:
Jeffrey Zeldman hatte mir mal auf eine email geantwortet das es besser wäre javascript komplett in den Head Bereich einer Seite zu schreiben!
Kurz und schmerzlos!

Gruß
MGR



Und ich finde es schlecht, dass du nicht mal richtig diskutieren kannst...

Zunächst einmal: Javascript (wie unten bereits genannt) sollte man immer im Footer laden: Warum benötigt man den bereits Dynamik wo noch gar kein Content via HTML geladen ist? Da hat Jeffrey Zeldman wohl etwas daneben gegriffen... Oder (was ich eher glaube) du schreibst schmarren!

5 May. 2009 18:38:07 • Antworten


MGR sagt:

also ich finde das "tutorial" sehr schlecht, keine guten tips und die diskussion wegen dem JavaScript:
Jeffrey Zeldman hatte mir mal auf eine email geantwortet das es besser wäre javascript komplett in den Head Bereich einer Seite zu schreiben!
Kurz und schmerzlos!

Gruß
MGR

4 May. 2009 23:20:12 • Antworten


deleted_1456821596 sagt:

Zitat MuffiTehMaeh:

Zitat :

Lustiger Kritikpunkt - das zeigt aber nur, dass du keine Ahnung als Javascript Entwickler hast und eher als Junior Developer giltst. Javascript wird meistens erst dann gebraucht, wenn die Webseite schon fertig geladen wurden warum sollte man sie also am Anfang laden, wenn die Webseite länger für den Aufbau von Javascript & AJAX etc. braucht. Sofern man sein JS und AJAX nicht zum Websiteparsing benutzt benötigt man auch das Javascript nicht am Anfang.

Gruß



Danke das du weißt das ich keine Ahnung habe, top!
Ich für meinen Teil wollte dich nicht beleidigen, dich lediglich darauf hinweisen, das du halt wirklich behauptest das es fast alle Webentwickler falsch machen. (und auch wie schon gesgat du ja selber auch das ganze dann falsch gemacht)

Und achja das was du geschrieben hast geht als Beleidigung durch, danke.

Gruß



Das behaupte nicht nur ich sondern auch extreme Profis daher hat das schonHnd und Fuß.

22 Mar. 2009 12:47:02 • Antworten


MuffiTehMaeh sagt:

Zitat :

Lustiger Kritikpunkt - das zeigt aber nur, dass du keine Ahnung als Javascript Entwickler hast und eher als Junior Developer giltst. Javascript wird meistens erst dann gebraucht, wenn die Webseite schon fertig geladen wurden warum sollte man sie also am Anfang laden, wenn die Webseite länger für den Aufbau von Javascript & AJAX etc. braucht. Sofern man sein JS und AJAX nicht zum Websiteparsing benutzt benötigt man auch das Javascript nicht am Anfang.

Gruß



Danke das du weißt das ich keine Ahnung habe, top!
Ich für meinen Teil wollte dich nicht beleidigen, dich lediglich darauf hinweisen, das du halt wirklich behauptest das es fast alle Webentwickler falsch machen. (und auch wie schon gesgat du ja selber auch das ganze dann falsch gemacht)

Und achja das was du geschrieben hast geht als Beleidigung durch, danke.

Gruß

22 Mar. 2009 12:09:14 • Antworten


deleted_1456821596 sagt:

Zitat MuffiTehMaeh:

Also ich muss mal ganz ehrlich den Sinn dieses "Tutorials" hinterfragen.

Zum einen:
Du hast nicht wirklich eine Erklärung dafür das JavascriptCode am Ende eingesetzt werden sollte, sagst damit aber das genau das von Millionen Webprogrammieren(einschließlich dir serlber) falsch gemacht werden soll.
Zum anderen:
Zitat Marc-B.:

Eigentlich ja - ist wohl ein Bug oder habs vergessen. Nicht alle Artikel poste ich vollständig hier: www.marc-binder.de!


Nur komisch das du auf deiner Homepage auch nicht mehr dazu stehen hast....



Lustiger Kritikpunkt - das zeigt aber nur, dass du keine Ahnung als Javascript Entwickler hast und eher als Junior Developer giltst. Javascript wird meistens erst dann gebraucht, wenn die Webseite schon fertig geladen wurden warum sollte man sie also am Anfang laden, wenn die Webseite länger für den Aufbau von Javascript & AJAX etc. braucht. Sofern man sein JS und AJAX nicht zum Websiteparsing benutzt benötigt man auch das Javascript nicht am Anfang.

Gruß

22 Mar. 2009 11:04:34 • Antworten


deleted_1456821596 sagt:

http://phpperformance.de/css-sprites-einsparung-an -http-requests-durch-kombination-von-hintergrund-b ildern/

22 Mar. 2009 11:02:45 • Antworten


MuffiTehMaeh sagt:

Also ich muss mal ganz ehrlich den Sinn dieses "Tutorials" hinterfragen.

Zum einen:
Du hast nicht wirklich eine Erklärung dafür das JavascriptCode am Ende eingesetzt werden sollte, sagst damit aber das genau das von Millionen Webprogrammieren(einschließlich dir serlber) falsch gemacht werden soll.
Zum anderen:
Zitat Marc-B.:

Eigentlich ja - ist wohl ein Bug oder habs vergessen. Nicht alle Artikel poste ich vollständig hier: www.marc-binder.de!


Nur komisch das du auf deiner Homepage auch nicht mehr dazu stehen hast....

22 Mar. 2009 02:30:38 • Antworten


deleted_1456821596 sagt:

Eigentlich ja - ist wohl ein Bug oder habs vergessen. Nicht alle Artikel poste ich vollständig hier: www.marc-binder.de!

3 Mar. 2009 18:06:13 • Antworten



Anfang

<<

1

>>

Ende

Kommentar eintragen


!! Jetzt kostenlos anmelden oder einloggen und mitdiskutieren!


Partner: • Designer in ActionFlash HilfeTutorials.dePixelio.deFlashstar BlogLizenzfreie Bilder